*tuahadedana*
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

" I am what i am..."
"Always unique, always me"

*Artist & Designer of extraordinary headpieces and accessoires
*only one of a kind pieces

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Mittwoch, 31. Oktober 2012

Allerlei...


ja allerlei neues von der Hutfront und natürlich einige Impressionen vom letzen Samstag in der Kreuzmühle im Harz =)

nach fast 3 Jahren habe ich mir nun ein sogenanntes Soft Cap aus der Elizabethanischen Zeit genäht...wir erinnern uns an mein erstes Spanische Mode Kleid (angefertigt 2009 ), also Doublet und Rock mit meinen ersten Mühli´s..ach ja lang ist es her....


und dazu nun mein erstes Soft Cap angefertigt nach dem Margo Anderson Schnitt , den ich jedoch abgewandelt hab weil das Original mir doch zu groß war...

------------------

und nun zu "Samhain" in der Kreuzmühle....

wie immer, ich kann mich nur wiederholen....es war wie immer ein wundervoller Abend dort.....exquisite Musik, liebe Leute ( vorallem viele endlich mal wiedergesehen zu haben!!!) extremst leckeres Tiramisu am Buffet und unser Hotel war auch noch klasse...also was will man mehr?!
Ich freue mich jetzt schon sehr aufs nächste Mühle :-*

Zu meiner neuen Ballnüre habe ich mir ein Hörnchenfascinator gebastelt


...und falls ihr denkt ...hmm warum hatte sie das denn nicht zum "Danse Macabre" an da war doch so ein Thema....tja ihr Lieben wie so oft werfe ich das Outfit was ich eigentlich anziehen wollte bzw.für ein Event angefertigt hab mal kurz vor Gong über den Haufen und ziehe doch was anderes an :-D...so ist das nunmal*gg*
Sprich es war was anderes angefertigt und geplant zu tragen zu Samhain...und als es dann fertig war hatte ich  keine Lust mehr drauf*hüstel*...naja es gibt ja dieses Jahr noch einige Gelegenheiten um sich schick zu machen zum tanzen ;-)

und nu Augenfutter:





so Ihr Lieben das war es erstmal für die nächsten Tage...ich hoffe Ihr hattet auch alle ein schönes Hallloween?!

eure tuahadedana

Donnerstag, 25. Oktober 2012

some inspirations....oder die Nähliste nimmt kein Ende :-D

Im Zuge dessen das heut wohl jeder ins Internet kann ist es garnicht mehr so schwer an Inspirationen ranzukommen,man gibt einfach den Begriff bei einer Suchmaschine ein und los gehts...

Natürlich lasse auch ich mich von so manchen Fotos, Gemälden und Filmen inspirieren, aber fast nie zu 100%, sprich ich lege meist auf "historisch korrekt nicht so den Anspruch oder das es exakt der und der Stoff sein muß. Diesen Zwang will ich nicht und brauch ich nicht.

In letzter Zeit gabs hier ja nicht soviel von mir zu sehen obwohl ich nachwievor regelmässig, wenn auch langsamer, was nähe, einfach weil es immer weniger "Wedelabende" gibt und mit ner großen Robe lässt es sich nicht gerade bequem shoppen gehen (Umkleidekabinen sind heutzutage nicht dafür ausgelegt*gg*).
Und da für mich ein gezeigtes Kleid danach nicht mehr "neu" ist, gibt es,  wenn nur "Teaser"*sorry*und ich hoffe das es nächstes Jahr wieder mehr Abende zum ausführen der Kleidchen gibt denn so langsam vergesse ich was ich "neu" hab...also 2 WGTs könnt ich jetzt schon ausfüllen damit*ups*

Deswegen dacht ich mir, Euch heut mal ein paar fotografische Inspirationen zu zeigen die mich bzw.meine Nähprojekte beeinflußt haben und in Zukunft beeinflussen werden ;-)

und los gehts mit einen wilden Mix aus verschiedenen Epochen =)






















und nun werde ich die nächsten 17 meter Stoff waschen gehen bevor ich mich weiter an meine 2 Projekte setze die ich derzeit anfertige...das Rokoko Kleidchen geht heut in die Endphase*freu*

bis bald ihr Lieben

eure tuahadedana


Sonntag, 21. Oktober 2012

Herbstwochenende

.....ein wunderschönes Wochenende mit Bilderbuchwetter geht zu Ende, und natürlich haben wir dieses zum Fotos machen genutzt =)

Für das Mitternachtsshooting kam etwas altes vor die Linse, mein Tudor inspiriertes Outfit vom WGT-Picknick, diesmal  jedoch mit einer Frenchhood und nur einem schwarzem Mühli.



...mehr Fotos gibt es davon noch die Tage....

Das Tagesshooting wurde zum ablichten eines neuen Kleides genutzt und diese Fotos werden erst demnächst gezeigt ;-)..ja ich bin gemein, ich weiß :-D

Und nun gehts an die letzten Stiche eines Zweiteiler aus Samt damit ich auch für die kühlere Jahreszeit etwas historisches zum anziehen hab*gg*......

also startet alle gut in die neue Woche+++++

eure tuahadedana

Dienstag, 9. Oktober 2012

Danse Macabre 2012





and now here are my post about the last Noble blood vampires ball of Viona in her castle in the near of Magdeburg.....



she´s wearing my absolutly favorite dress on this night++++

picture by T.Bunge

picture by T.Bunge



more picture you can see on my facebook page....
----------------------

The next day we are visit Magdeburg city and his church its a very beautiful place and we take a lot of picture...


the Hundertwasser house



in the Magdeburger church



And in the next year we will visit the Gala Nocturna in Belgium again ;-) and of course the next Vampire Ball...it was a pleasure to be there and see the many people from over the world

wishes

tuahadedana


PS: i hope my english is not so bad...i try my best ;-)




Sonntag, 7. Oktober 2012

Kokoshnik meets Fascinator....

so in etwa siehts aus*gg*als ich mir dachte hmmmm Kokoshnik ist mir bissi zu groß auf Dauer also mußte was kleineres her...und so entstanden die unteren Kreationen:





und wie die Kleider dazu aussehen werden bleibt erstmal ein Geheimnis ;-)

bis dahin wünsch ich Euch einen feinen Start in die neue Woche

eure tuahadedana

Freitag, 5. Oktober 2012

my first early-bustle dress....

Hallo meine lieben Leser und Leserinnen,

es ist doch etwas still hier geworden in letzter Zeit....es war einfach zuviel los als das ich noch dazu kam hier Bericht zu erstatten, ich hoffe man verzeiht mir dies?!

Bevor ich vom letzten Samstag schreibe wo wir auf dem Danse Macabre Ball waren von Viona erstmal von diesem Dienstag, wo es wieder die Mittelalterliche Tanznacht hier in Kassel gab und ich eeeeeeeeeeeeeendlich ( entstanden August2012 ) dazu kam, meine erste "Frühe Tournüre" auszuführen =).


Ich und dicker Popo kennt man ja, aber es war doch immer in der Art der "Späten Tornüre", dieses Mal gabs was anderes eine frühe, dazu hab ich auch einen passenden "five-gore-Rock" zu genäht und die passende Taille, der Oberrock ist frei Schnauze entstanden da nur noch wenig vom grünen Rosentaft vorhanden war, welchen ich ja bereits für meine erste Rokoko Roundgown verarbeitet hatte ;-)


Mit von der Partei war auch mein Philolein...und wie ihr seht wir hatten Spass*gg






und nun gehts weiter an Fotos sortieren vom letzten Weekend und Magdeburg...bis dahin wünsch ich Euch schonmal ein schönes Wochenende+++

eure tuahadedana