*tuahadedana*
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

" I am what i am..."
"Always unique, always me"

*Artist & Designer of extraordinary headpieces and accessoires
*only one of a kind pieces

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dienstag, 6. März 2012

Rot wie die Liebe

...mein Motto für den Monat März  =)

Im Moment arbeite ich an meinem Rokoko-Projekt....was mir echt einiges an Kopfzerbrechen eingebracht hat...kein Wunder weil der Stoff wie gesagt nicht viel vorhanden ist und auch noch ein Muster besitzt...ergo gabs ein Schnittmustertetris....und leider stellte sich herraus das ich etwas am vorgestellten Design abändern mußte weil der Stoff nicht ausreichte.....

Heute war ich schon so fleissig das ich den Oberstoff schon fertig genäht hab und muß sagen es sieht gut aus*freu* ich bin gespannt wie es alles zusammen wirken wird.

Danach steht die Verarbeitung des nächsten roten Stoffes auf dem Plan nämlich meiner roten Seide aus dem Ikea, welche Epoche das verrate ich diesmal nicht ;-) aber es sind 8 meter vorhanden an dem Stöffchen ergo kann ich mich ganz ausleben*lach*

Der April wird dann ganz in weiß sein...denn ich konnte letzte Woche nicht wiederstehen und hab mir ein neues Stöffchen zugelegt mit dem ich schon länger liebäugelte....okay er ist nicht ganz weiß er hat ein schwarzes Muster*gg*....und im April werd ich mein letztes WGT Kleid beginnen damits rechtzeitig fertig wird für Ende Mai...was freu ich mich schon so aufs WGT :-)!!!!

Aber vorerst steht der Göttertanz Ende März auf dem Programm wo ich endlich wieder meine lieben Bekannte und Freunde wiedersehen werde die echt schon doll vermisse!!!!

Ihr seht ich hab volles Programm...deswegen gibts jetzt zur Entspannung selbstgemachten Milchreis mit Zimt*yammi*

ich wünsch Euch eine schöne kreative Woche++++

bis bald eure tuahadedana

Kommentare:

  1. Das klingt ja schon toll <3<3<3 Ich bin so gespannt auf Fotos!

    Mustertetris kann sehr stressig sein...

    Dir auch eine schöne kreative Woche!

    AntwortenLöschen
  2. Entschuldige, dass ich erst jetzt auf Deinen letzten Kommentar antworte. Ich hatte leider recht viel um die Ohren in den letzten Tagen.
    Also ich würde mich durchaus freuen, wenn wir uns mal via ICQ unterhielten.
    Aber das bleibt natürlich Dir überlassen.
    Da Du es nun erwähntest, würde es mich ehrlich gesagt schon interessieren, wie Dein Bild von mir denn aussieht. Aller Erfahrung nach stimmt es mit meinem tatsächlcihen Äußeren kein bisschen überein. (;

    Und noch etwas anderes: Arbeitest Du nur an Damenkleidung? Ich suche nämlich schon seit einer Weile einen vernpnftigen Schneider, der auch Ahnung von den entsprechenden, für mich interessanten, Stilrichtungen hat.

    Liebe Grüße
    Scoria

    AntwortenLöschen
  3. Im Grunde doch. Nur nicht im üblichen Sinne. Die Ölfarbe habe ich recht dick auf die liegenden Leinwand aufgetragen und dann mit einem flachen Palettenmesser entsprechend verstrichen.
    Es hat einige Anläufe gebraucht, damit das hinzubekommen, was ich wollte.
    Aber es freut mich, dass es Dir gefällt, zumal Du ja offensichtlich einen durchaus guten Geschmack hast. (:

    Liebe Grüße
    Scoria

    AntwortenLöschen