*tuahadedana*
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

" I am what i am..."
"Always unique, always me"

*Artist & Designer of extraordinary headpieces and accessoires
*only one of a kind pieces

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Montag, 5. September 2011

Hamburg....."Ahoi"

3 Tage Hamburg gingen viel zu schnell vorbei.....

Am Freitag starteten wir recht früh los, mit superschönen Wetter, die Fahrt verlief problemlos ohne Stau oder sonstigem und um 12 Uhr haben wir im Hotel eingecheckt...mitten auf der Reeperbahn*g*

Blick aus dem Hotelfenster


und dann gings los...

Große Freiheit

Dollhouse

Hans Albers Platz

erstmal eine kurze Führung über die Reeperbahn und St.Pauli, vorbei am Beatles Platz, dem Hans Albers Denkmal und dem Dollhouse und dann Richtung Hafen....
Hafen Brücke 4

Das rote Feuerschiff


eines der Museumschiffe


Dort haben wir erstmal gemütlich nen Käffchen getrunken auf dem roten Feuerschiff, ein ehemaliges Leuchtturmschiff und dann haben wir eine "Historische Fleetfahrt" gemacht auf ner kleinen Barkasse durch die Speicherstadt und Altstadt vorbei am Rathaus und co......

Historisches Rathaus
Altstadt


Speicherstadt

Altstadt vom Wasser aus


Was soll ich sagen.....ich liebe Wasser....die Luft dort und die immer frische Brise die einem um die Nase weht...herrlich :-)


Abends, nachdem wir auf unserem Rückweg Olivia Jones und Lilo Wanders bei Ihren Reeperbahn Rundgängen gesehen haben, gings nach einem leckeren Essen ins Hamburger Nachtleben.
Bei dieser Riesenauswahl an Kneipen fällt einem die Entscheidung echt schwer wo man was trinken soll, da das Irish Pub so voll war, sind wir in nem anderen schnuckeligen Pub gelandet neben dem "Panoptikum" dem Wachsfugurenkabinet , welches sogar bis 24 Uhr geöffnet hat ^^....

ein schicker Diplomat auf der Reeperbahn nachts um halb 1*gg*


Der Samstag war vom Wetter her leider sehr durchwachsen und eine Migräne hat mich erstmal nen halben Tag ausgeknockt.....also gings später kurz in die Altstadt anstatt aufs "Schwarzromantische Picknik" . Dort haben wir uns das alte Rathaus von innen anschauen können und es ist wundervoll ....

Goldene Briefkästen im Rathaus HH

im Rathaus


Danach gabs zum Aufwärmen nen leckeren Latte und einen noch leckeren Kirchstreuselkuchen in "Der Milchbar" welche wir auf dem Weg zum Rathaus entdeckt hatten. Die Milchbar ist im Keller a la Strand eingerichtet mit bequemen Sitzkissen, Strandkörben alles in weiß / blau.

Auf dem Rückweg zum Hotel gings noch vorbei am "Michel" und der "St.Nikolai" Kirche und wir haben sogar die bekannte Kneipe vom Big Harry aus dem Großtadtrevier durch Zufall entdeckt ;-)

Michel

St.Nikolai Kirche

St.Nikolai Kirche

Nach 2 Stunden relaxen im Hotel gings wieder auf die Reeperbahn, die an dem Samstagabend noch voller besucht war und dieses mal landeten wir im "Queen Calavera" eine Kneipe wo Rockabilly und co. Musik läuft und es regelmäßige Pin Up Strips gibt.....mit Glück haben wir sogar in kurzer Zeit einen Sitzplatz ergattern können, weil natürlich es auch dort sehr voll war. Die Location war liebevoll eingerichtet aber leider sehr klein.Aber die Show der Pin Up Damen war große Klasse!



Sehr amüsant war für mich die Songauswahl..."3 Haselnüsse für Aschenbrödel" als Striplied zu nehmen....*gg*jetzt bekommt dieser Song gleich ein ganz anderen Touch für mich, zumal ich den Film eher grottig finde und immer wenn das Lied läuft bei einer Veranstaltung ist es mir ein Rätsel wie man darauf tanzen kan...aber jetzt :-D......gibt mir das zu denken...

okay..

Irgendwann gings wieder Richtung Hotel,leider... und um 5 Uhr fielen wir müde und zufrieden ins Bettchen, nach einem kurzen Schlaf wurde erstmal ausgiebig gefrühstückt, danach ausgecheckt und dann sind wir nochmal zum Hafen runter, mit einem kleinen Abstecher zum "Bismarkdenkmal" um uns noch vor der Abreise den alten Elbtunnel von innen anzusehen und dann gings leider auch wieder Richtung Heimat.

Bismarkdenkmal
HH Hafen


Der Elbtunnel

Fazit des Wochenendes :

Hamburg ist toll, weil am Wasser ;-)
Nee, im Ernst, es war ein sehr schöner, viel zu kurzer!, Trip in HH.Um alles wirklich zu sehen hätten wir länger bleiben müssen....ergo das war nicht das letzte Mal =)
Und so nen geilen Backfisch wie da, hab ich in meinem ganzen Leben noch nicht gegessen++++

bis dahin

eure tuahadedana

Kommentare:

  1. na da hattet ihr ja volles Programm :)

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich schöne Photos habt ihr da gemacht! <3

    AntwortenLöschen
  3. Was für schöne Bilder!
    Jetzt möchte ich auch ganz dringend mal nach Hamburg <3

    AntwortenLöschen
  4. Hamburg ist so wundervoll! Schön, dass du ein so tolles Wochenende hattest! Die Bilder sind wundervoll! Und ich steh total auf Aschenbrödel :D Nur irgendwie kann ich mir gar nicht vorstellen, zu dem Lied zu tanzen *lach*

    AntwortenLöschen